Versand und AGB


Versand  INNERHALB  Deutschlands:

Paketversand erfolgt durch einen von uns gewählten Paket-Lieferservice:

Für Pakete mit einem Bruttogewicht bis 5 kg berechnen wir eine Versandkostenpauschale von EUR 10,00. Für Pakete mit einem Bruttogewicht bis 10 kg: EUR 13,00.

Weitere Tarife:

Bruttogewicht 10 bis 20,5 kg: EUR 15,00

Bruttogewicht 20,5 bis 31,5 kg: EUR 20,00

Preise inklusive Mehrwertsteuer in Höhe von zurzeit 19 %.

Ohne Aufpreis:

Maximales Gewicht per Paket: 31,5 kg 

Maximale Länge per Paket: 1,75 m

 

Mit Aufpreis nach vorheriger Klärung jedes Einzelfalls:

Absolutes Paket-Höchstgewicht: 60 kg / maximale Länge: 2,40 m

In diesen Fällen ist ein Speditions-Versand in der Regel vorteilhafter. Dieses klären wir mit Ihnen vor Auftragserteilung/Auslieferung ab.

 

Das im Shop angegebene Nettogewicht der Artikel kann eventuell durch Verpackung und/oder gegebenenfalls erfordelriche Aufteilung in zwei oder mehrere Pakete vom Bruttogewicht soweit abweichen, dass in Einzelfällen die nächsthöheren Versandkosten bei der Rechnungsstellung zu berücksichtigen ist. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

 

 

DHL-Versand nur zu Bestimmungsorten außerhalb Deutschlands.  

Aktuelle Tarife für Versand in die EU:

bis 5 kg:  EUR 26,00

bis 10 kg: EUR 31,00

bis 20 kg.: EUR 41,00

über 20 kg bis 31,5 kg max.: EUR 54,00

über 31,5 kg: Frachtkosten auf Anfrage

Es besteht die Möglichkeit, Waren mit einem Bruttogewicht unter 2 kg als DHL-Päckchen zu verschicken. Versandkostenpauschale in diesem Fall: EUR 13,00.  Da die Ware bei dieser Versandart (Päckchen) nicht versichert ist und auch kein Nachweis des Versands geführt werden kann, somit eine Nachforschung nach dem Verbleib nicht möglich ist, bieten wir Ihnen diese Versadart nur an, wenn Sie das entsprechende Risiko übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für einige EU-Länder besteht die Möglichkeit, eine günstigere Versandart als die hier angegebene zu wählen. Wir versichern Ihnen, dass wir dieses grundsätzlich bei Auftragserhalt überprüfen und Sie dementsprechend unterrichten. Falls Sie von Privat-Paketzustelldiensten absehen möchten und den Versand auf jeden Fall per DHL wünschen, erbitten wir eine kurze Bemerkung auf Ihrem Auftragsformular.

 

Aktuelle Tarife für Versand außerhalb der EU Rest Europa:

bis 5 kg: EUR  39,00

bis 10 kg: EUR 44,00

bis 20 kg: EUR 58,00

bis 31,5 kg max.: EUR 65,00

über 31,5 kg: Frachtkosten auf Anfrage

 

Es besteht die Möglichkeit, Waren mit einem Bruttogewicht unter 2 kg als DHL-Päckchen zu verschicken. Versandkostenpauschale in diesem Fall: EUR 26,00. Da die Ware bei dieser Versandart (Päckchen) nicht versichert ist und auch kein Nachweis des Versands geführt werden kann, somit eine Nachforschung nach dem Verbleib nicht möglich ist, bieten wir Ihnen diese Versadart nur an, wenn Sie das entsprechende Risiko übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

  

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Max Cropp e.K.

Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Geltung ab 13.06.2014)


Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Max CROPP  e.K. , Großmoorring 10, D-21079 Hamburg, Telefon: 0049 (0)40 7662350, Fax-Nummer: 0049 (0) 40 775840, Mail-Adresse: info@cropp-timber.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen
absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Max Cropp e.K., Großmoorring 10, 21079 Hamburg, Fax: 0049 (0) 40 77 58 40 / Mail-Adresse: info@cropp-timber.com

Ende der Widerrufsbelehrung


Bestellvorgang
Das Bestellen geschieht sicher und bequem. Nach Ausfüllen des Bestellformulars erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und können den Rechnungsbetrag danach in Ruhe überweisen.  Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihr gewünschtes Produkt zugesandt. Nach einer Bestellung Ihrerseits sind wir berechtigt, Sie per E-Mail an Ihre Zahlung zu erinnern sowie Erinnerungen zu wiederholen, falls eine Zahlung nach einem angemessenen Zeitraum noch nicht durch Sie erfolgte. Bestellte Ware wird erst ab Zahlungseingang bei uns versandt.

Haftung
Holz ist ein Naturstoff, seine naturgegebenen Eigenschaften, Abweichungen und Merkmale sind daher stets zu beachten. Insbesondere hat der Käufer seine biologischen. physikalischen und chemischen Eigenschaften beim Kauf und der Verwendung zu berücksichtigen. Gegebenenfalls hat er fachmännischen Rat einzuholen. Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften zählt, sind wir berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand nachzubessern oder neu zu liefern. Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Sind einzelne Produkte nicht mehr lieferbar, so erhalten Sie bereits bezahlte Beträge zurück erstattet.

Die Max Cropp e.K. übernimmt für direkte oder indirekte Schäden, sowie für Folgeschäden jeglicher Art und für Ausfälle, die durch höhere Gewalt oder durch Internet- bzw. nutzungsbedingte Überlastung entstehen, keine Haftung.
Der Kunde ist selbst in vollem Umfang dafür verantwortlich, dass bei Nutzung unserer Leistungen alle gesetzlichen Vorschriften und Auflagen erfüllt werden. Er stellt die Max Cropp e.K. von Ansprüchen Dritter frei. Bei Versandsendungen trägt der Kunde das Transportrisiko. Für Schadensersatzansprüche haftet Die Max Cropp e.K. nur, wenn ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für Irrtümer, Druck- und Übertragungsfehler übernehmen wir keine Haftung. Die Abbildungen von Waren auf unseren Webseiten sind Beispielabbildungen, die im Erscheinungsbild von der gelieferten Ware abweichen können. Alle Produkt- und Markennamen sind Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.

Preise
Alle auf der Webseite aufgeführten Angebote sind freibleibend. Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive 19% Mehrwertsteuer.

Sonstige Bestimmungen
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Hamburg. Falls eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig ist bzw. wird, bleiben alle übrigen Bestimmungen gültig. Die beanstandete Klausel wird dann durch eine andere ersetzt, welche der ursprünglichen nahe kommt. Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen des Käufers Eigentum des Verkäufers. Bei einer Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren an Dritte gelten Forderungen des Käufers, die aus dem Weiterverkauf dieser Waren entstehen, an den Verkäufer als von vornherein abgetreten.

 

Bei allen Reklamationen ist der Einwand des geheimen Mangels ausgeschlossen. Anbruch schließt jede Reklamation aus. Soweit keine andere schriftlichen Vereinbarungen vorliegen, gelten für Importholz die Handelsgebräuche für den Holzhandel, des Gesamtverbandes Holzhandel (BD Holz - VDH) e.V. (VLZ) und für Inlandhölzer die Tegernseer Gebräuche in der neuesten Fassung. Mit der Bereitstellung der Ware am vereinbarten Lieferort durch den Verkäufer geht die Gefahr auf den Käufer über.