Drucken

Beli, Awoura

Beli, Awoura

Beli, Awoura

Botanische Bezeichnung: Paraberlinia bifoliolata

Familie: Leguminosae Caesalpinioideae

Herkunft: West/Zentralafrika, vornehmlich Gabun und Kamerun

Weitere Handelsnamen: Awoura, Zebreli, Ekop

Awoura, Beli ist dem Zebrano sehr ähnlich, alle wesentlichen Eigenschaften ähneln sich, allerdings weist Beli / Awoura glattere und festere Oberflächen als Zebrano aus.

Der Splint ist ziemlich breit, gelblich-weiß und kaum verwendbar. Das Kernholz ist hellbraun mit relativ geradfaserigen und gleichmäßigen Längsstreifen, dunkler als die Grundfarbe, auch daher zeigt es eine auffallende Ähnlchkeit mit Zebrano.

Beli ist witterungsbeständig und hoch resistent gegen Insektenbefall.

Verwendung findet Beli - Awoura - beim Bau von Luxusmöbeln, als Bau- und Konstruktionsholz, Furnierholz, für Inneneinrichtungen, als Parkett, für Täfelungen und Treppen und als Drechselholz.